Ralf Haun – analoge Fotografie | S t a d t

0004 0005 0006 0007 0008 0009 0010

Minolta X-700 | Agfa APX 100@400 NEW
Kodak Dektol Stock / 3,0 Min / 20°C Info

Liebe BesucherInnen der Ausstellung
‚Ralf Haun – analoge Fotografie | S t a d t‘

An dieser Stelle ein ganz großes DANKE
– für euren / ihren Besuch
– für das große! Interesse
– Ecki + Tine Lowisch
– Cordula Sauer
– Gregor Eisenmann
– Anja :-)
+ für das schöne Wetter…

Die Bilder sind noch bis zum 08.10.2016 zu sehen
Öffnungszeiten: Sa 14-17h / So 14-17h
Eintritt: frei / Feiertags geschlossen

Der Bahnhof befindet sich im Zentrum von Wuppertal-Vohwinkel
Adresse:
Bahnstraße 16
D-42327 Wuppertal
Koordinaten: N 51.23382 E 7.07094

KunstStation – www.buergerbahnhof.com/kunststation

Ralf Haun – www.ralfhaun.de/pages/s-t-a-d-t

Schöne Grüße aus Wuppertal

Ralf Haun

Einzelausstellung Kunststation Wuppertal

 

Ralf Haun – analoge Fotografie | S t a d t (04. September. – 09. Oktober 2016)
KunstStaion Vohwinkel

Pressetext:
Der Wuppertaler Fotograf Ralf Haun ist die lokale Entdeckung der analogen Fotografie. Blickwinkel, die wir alle vor Augen haben, macht dieser Ausnahmekünstler erst wirklich sichtbar. Perspektiven die überraschen, Momente die berühren, Einblicke die unsere Wahrnehmung vertiefen. Mit der puren Technik der analogen Fotografie offenbart Ralf Haun uns das Wesentliche und hinterfragt so eine kulturelle Praxis elektronischer Bildvortäuschungen, die einen unaufhaltsamen Wahrnehmungsschwund erzeugen.
Ralf Haun lebt und arbeitet in Wuppertal.

Mein Dank an Camilla Weithmann für die schönen Fotos der Vernissage